Shakespeares Pärchen

Shakespeares Pärchen in Paartherapie

(Arbeitstitel)

4 Shakespeare Pärchen finden sich nach ihrem Tod in einer Paartherapie wieder. Dort werden sie in Einzel- und Gruppensitzungen mit ihren Beziehungsmustern, ihrer Vergangenheit und ihrer möglichen Zukunft konfrontiert. Auch weitere Rollen aus den jeweiligen 4 Stücken werden auftreten wie zum Beispiel: Eltern, Freunde, Widersacher, …

Gemeinsam mit PaartherapeutInnen aus der Region und Wien wird Regisseur Charly Vozenilek mit dem TimeOut Ensemble das Stück „Shakespeares Pärchen in Paartherapie“ (Arbeitstitel) erarbeiten und entwickeln. Im Fokus stehen die unterschiedlichen Beziehungsmuster der Pärchen, was auf ihrem Weg durch die Shakespeares Stücke schief gegangen ist und wie sie sich auf eine erfüllte Beziehung auf Augenhöhe zubewegen können. Für die Selbsterkenntnis werden Muster aufgezeigt, bestritten, verstärkt, gebrochen, aufgelöst, … 

Wir nehmen 3-5 Pärchen aus Shakespeares Stücken, durchleuchten ihre Beziehungsmuster und konfrontieren sie im Kontext einer Paartherapie. In einer Vorauswahl haben wir die vielen bei Shakespeare vorkommenden Pärchen auf 6 Paare reduzieren können: Romeo und Julia, Kleopatra und Antonius, Lady Macbeth und Macbeth, Hamlet und Ophelia, Othello und Desdemona, Beatrice und Benedick. Alle Shakespeare Figuren haben die Stücke und die Handlungen aus ihren Stücken hinter sich und kommen nach ihrem Tod in unser Setup, damit wir mit ihren Erfahrungen, Erlebnissen und ihrem emotionalen Rucksack operieren können. Beatrice und Benedick („Viel Lärm um Nichts“) werden sich in der Rolle des Therapeuten-Ehepaars wiederfinden, sie sind auch die Einzigen, die in ihrem Stück nicht gestorben sind und ihre Charaktere bringen komödiantisches Potenzial und interessante Voraussetzungen für diese Rollen mit.

Unser Projekt soll nicht nur Menschen in einer festen Beziehung zum Nachdenken anregen, sondern allgemein zwischenmenschliche Beziehungen durchleuchten, sowohl mit tragischen, ernsten Tönen als auch mit Witz und Charme. Da wir eine schöne Mischung aus jungen und älteren Menschen im Ensemble haben, können wir eine große Altersspanne abdecken, wovon auch das Publikum profitieren wird. Außerdem wollen wir uns genauer anschauen, wie es mit den einzelnen Beziehungen in der heutigen Zeit aussehen würde. Würden Romeo und Julia sich zum Beispiel erst einmal online kennenlernen? Würde Julia ihren Romeo auf Instagram wieder „entfolgen“, wenn sie erfährt, dass er kurz zuvor noch mit Rosalinde gechattet hat?

Für eine weitere Ebene der Interpretation werden wir 2-4 AusdruckstänzerInnen in die Szenen integrieren. Sie werden Gefühle und Gedanken verstärken, beschwichtigen, abstrakt darstellen und auch mit den Schauspielerinnen und Schauspielern interagieren. Unausgesprochene fast nicht sichtbare Gefühle und Gedanken können so die Szene beeinflussen. Wie im realen Leben sind es meist nicht die offensichtlichen Dinge, die einem Nachhängen und einen beschäftigen.

 

Offene Probe für Schauspiel- und Theaterinteressierte  

Wir vom Kunst und Kultur Verein „TimeOut“ laden alle schauspielinteressierten Menschen, mit oder ohne Vorkenntnisse, der Gemeinde zu einer offenen Probe ein! Jeder hat hier die Möglichkeit sich auf der Bühne auszuprobieren und beim aktuellen Theaterstück „Shakespeares Pärchen in Therapie“ (Arbeitstitel) miteinzusteigen. Bei dem anschließenden Infoabend könnt ihr euch auch noch ein genaueres Bild über unseren Verein und von diesem Projekt machen.

Vier Pärchen die in den Stücken von William Shakespeare vorkommen, wie zum Beispiel „Romeo und Julia“, „Hamlet und Ophelia“ oder „Lady Macbeth und Macbeth“, werden von uns auf die Probe gestellt und sollen ihre Beziehung in einer Therapie reflektieren. In Einzel- und Gruppensitzungen werden die Wunden gesucht um sie zu heilen. Auch andere Rollen der ausgesuchten Stücke werden zur Unterstützung vorkommen. Geplant ist eine Stückentwicklung, wo alle Mitwirkenden am kreativen Prozess teilhaben können, um eine witzige, emotionale und inspirierende Theateraufführung für Jung und Alt zu kreieren.

Wenn du Lust hast, bei einer professionell geführten Theaterproduktion dabei zu sein, schreib uns an:

timeout.world@yahoo.com

mögliche Stücke:

Romeo und Julia, Hamlet, Othello, Macbeth, König Lear, Was ihr wollt, Wie es euch gefällt, Ein Sommernachtstraum, Die Widerspenstige Zähmung, Viel Lärm um nichts, der Kaufmann von Venedig, der Sturm, Antonius und Cleopatra, König Richard der Dritte, Mass für Mass, Coriolanus, Ende gut alles gut, Troilus und Cressida